Sicherheit auf knopfdruck

In sozialen Einrichtungen kommt es immer wieder zu Eigen- und Fremdgefährdung. Betreuer oder Bewohner werden Ziel von körperlicher oder seelischer Gewalt. 

 

In Eskalationen ist es wichtig die Gefährdung von Beteiligten, sowie unbeteiligten Dritten, durch den Aggressor zu unterbinden. 

 

Ein Großteil der Fachkräfte in sozialen Einrichtungen ist solchen Situationen den Aggressor hilflos ausgeliefert. Wenn Konflikte kippen, kommt es nicht selten vor, dass Personal oder unbeteiligte Dritte, beispielsweise andere Klienten, dabei verletzt werden. 

 

Viele Fachkräfte werden in ihrem Berufsfeld oder Ausbildung auf eine körperliche oder aggressive Konfliktsituation nicht vorbereitet. 

 

Die Guardian Security Solutions will Krisensituationen entschärfen und Eigen- sowie Fremdgefährdung unterbinden. Durch die elektronische Übermittlung Ihrer Krise, kann unser Team innerhalb von 15 - 45 Minuten (Je nach Lage der Einrichtung) eintreffen und gemeinsam mit Ihnen die Krisensituation entschärfen.