Beratung zu elektronischer sicherungstechnik

Sollte es der Fall sein, dass Ihnen die alleinige Sicherung Ihrer Einrichtung, durch mechanische Sicherungstechnik, nicht genügt, gibt es weitere Sicherheitslösungen, um den gewünschten Sicherheitsstandard zu erreichen.

 

Wir beraten Sie gern zu elektronischen Lösungen, wie zum Beispiel die Errichtung einer Videoüberwachungsanlage mit Echtzeitzugriff per Internet, bequem von Zuhause aus oder Zu- und Ausgangskontrollanlagen, wie beispielsweise die Türöffnungssensoren. Diese melden auf einem Tablet, mit vorinstallierter Software, welche Türen sich momentan öffnen oder noch offen befinden.

Die Außenhautüberwachung von Objekten und die Bewachung der umliegenden Freiflächen, innerhalb des befriedeten Besitztums oder zumindest gekennzeichneten Grundstücksgrenzen, durch Drucksensoren, Infrarotüberwachung oder Bewegungsmeldeanlagen wird Perimeterschutz genannt.

 

Der Perimeterschutz stellt eine absolut unüberwindbare Sicherheitsbarriere dar, die unbefugte Dritte bereits beim Betreten Ihres Geländes erkennen und melden. Somit wird bereits beim Eintreffen von Dieben oder unbefugten Dritten eine Intervention eingeleitet, bevor es zum Sachschadensfall oder gar zum Personenschadensfall kommen konnte.